Unsere Ärzte

Dr. med. Welf Prager

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und Phlebologie

Vita

Dr. med. Welf Prager studierte und promovierte an der Freien Universität Berlin. Zunächst verbrachte er 18 Monaten in der urologischen Abteilung des Universitätsklinikums Großhadern in München bei Professor Hofstedter und absolvierte im Anschluss seine Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie am Universitätsklinikum Regensburg bei Professor Landthaler und am Städtischen Klinikum Kassel bei Professor Petres. Er betreute dort mehrere Jahre die Privatsprechstunde und begleitete auch den Aufbau der ästhetischen Dermatologie. Dr. Prager war noch weitere zwei Jahre als Oberarzt unter dem Nachfolger, Herrn Professor Rompel, am Klinikum Kassel mit dem Schwerpunkt operative Dermatologie tätig. In dieser Zeit absolvierte er auch die Weiterbildung Allergologie und Phlebologie.

Danach hat Dr. Prager als Partner über 13 Jahre am Dermatologikum Hamburg die Abteilung für ästhetische und operative Dermatologie sowie Lasermedizin auf- und ausgebaut.

Seit 2014 führt er erfolgreich seine eigene dermatologische Praxis Prager & Partner in den Hamburger Elbvororten mit einem Team an weiteren Fachärzten.

Seit Februar 2021 unterstützt er mit seinen Erfahrungen in der operativen und ästhetischen Dermatologie sowie Lasermedizin das Team von Dr. Esther Wißmüller in der Dermatologie am Sendlinger Tor in München.

Im Juni 2021 eröffnete er einen weiteren Praxis-Standort im Zentrum von Hamburg.

Dr. Prager ist anerkannt als Meinungsbildner und Referent an nationalen und internationalen Kongressen vor allem in der ästhetischen Medizin sowie Laserdermatologie und ist seit mehr als 15 Jahren sehr gefragt. Zahlreiche Veröffentlichungen und Publikationen zeigen auch sein großes Interesse an der wissenschaftlichen Seite seiner Tätigkeit.

Kongressaktivitäten

(MEHR bitte klicken)

Veröffentlichungen

(MEHR bitte klicken)

Dr. med. Kaissa Krickhuhn

Fachärztin für Dermatologie, Phlebologie

Studium

  • Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Beruflicher Werdegang

  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: Dermatologie (Assistenzärztin)
  • Artemed Klinikum Tabea: Dermatologie, Phlebologie (Assistenzärztin)
  • Praxis Dr. Krauße: Dermatologie (Assistenzärztin, Fachärztin)
  • Praxis Dr. Schaart: Dermatologie (Fachärztin)

Dr. med. Elena Köhnlein

Fachärztin für Dermatologie, Phlebologie

Studium

  • Humanmedizin an der Universität Würzburg

Beruflicher Werdegang

  • Artemed Klinikum Tabea: Dermatologie, Phlebologie (Assistenzärztin)
  • Asklepios Klinik Sankt Georg: Dermatologie, Allergologie (Assistenzärztin)
  • Praxis Engels & Higelke: Dermatologie (Assistenzärztin, Fachärztin)

Dr. med. Sibylla Chantraine

Fachärztin für Dermatologie, Allergologie, Betriebsmedizin

Studium

  • Humanmedizin an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz und an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Beruflicher Werdegang

  • Universitätsklinikum Charité, Standort Rudolf-Virchow-Klinikum, Berlin-Wedding: Dermatologie (Ärztin in Weiterbildiung)
  • Asthma-Poliklinik und Klinik für klinische Immunologie am Universitätsklinikum Charité, Standort Rudolf-Virchow-Klinikum, Berlin-Wedding: Dermatologie (Fachärztin)
  • Schwerpunktpraxis Soostmann/Timmermann und Hartjen: Dermatologie, Allergologie (Fachärztin)
  • Praxis Dr. Sibylla Chantraine: Dermatologie, Allergologie, Betriebsmedizin (niedergelassene Ärztin)
  • Praxis Prager & Partner: Dermatologie, Allergologie (Kooperation; Fachärztin)
  • Preventive Care Center: Dermatologie, Allergologie (niedergelassene Ärztin)
  • Eigene Praxis im Preventive Care Center Hamburg am UKE.
  • Oberärztin im Universitätsspital Basel

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie
  • Ärzteverband Deutscher Allergologen e. V.
  • Arbeitsgemeinschaft für Berufs-und Umweltdermatologie
  • Deutsche Kontaktallergie Gruppe

Dr. med. Claudia Koch

Fachärztin für Anästhesiologie / Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Bereichsbezeichnung Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung Tauchmedizin (GTÜM I, IIa), Fachkunde Strahlenschutz)

Studium

  • Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Beruflicher Werdegang

  • Institut für Anästhesie und Reanimation, KS Luzern, Schweiz (Assistenzärztin)
  • Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Hamburg – Eppendorf (UKE) (Assistenzärztin / Oberärztin)
  • Beratung Gesundheitswesen / Medizintechnik (Fachärztin)
  • Israelitisches Krankenhaus, Hamburg (Oberärztin)
  • Fachärztin für Anästhesiologie in Hamburg in eigener Praxis

Dr. med. Birgit Bleßmann-Gurk

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Allergologie

Vita

Dr. med. Birgit Bleßmann-Gurk studierte und promovierte an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz.

Ihre Facharztausbildung und Weiterbildung zur Allergologin absolvierte sie in den HSK Wiesbaden, zunächst unter der Leitung von Prof. Metz, im weiteren Verlauf bei seiner Nachfolgerin Frau Prof. Bayerl. Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg Universität in Mainz.

Während ihrer Facharztausbildung sammelte Dr. Bleßmann-Gurk viel Erfahrung in der klassischen Dermatologie, Dermatochirurgie, Laserbehandlungen, Photodynamischer Therapie (PDT), medizinischer Peelingverfahren und war am Aufbau des Tumorzentrums der Hautklinik beteiligt.

Zuletzt arbeitete sie in der klinischen Forschung, konzipierte und leitete Studien für dermatologische und ästhetische Indikationen, insbesondere Fillerstudien mit dem Ziel internationaler behördlicher Zulassungen.

In dieser Zeit war Frau Dr. Bleßmann-Gurk auch an der Entwicklung von ästhetischen Skalen beteiligt, die zur Beurteilung von Behandlungserfolgen in klinischen Studien genutzt werden. Darüber hinaus helfen diese Messinstrumente Patienten und Ärzten in der Kommunikation um gemeinsam Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen und Erwartungen an die Behandlung realistisch einschätzen zu können.

Frau Dr. Bleßmann-Gurk hat seit vielen Jahren Erfahrung in der ästhetischen Dermatologie und hat insbesondere in den letzten 10 Jahren an zahlreichen nationalen und internationalen ästhetischen Kongressen teilgenommen und Fortbildungen absolviert, Sie ist zertifizierte Anwenderin von Botulinumtoxin (Botox) und Fillern (Hyaluronsäure, Calciumhydroxylapatit).

Nach langjähriger Zusammenarbeit mit Dr. Prager arbeitet Dr. Bleßmann-Gurk seit 1. Juli 2021 in der dermatologisch-ästhetischen Praxis Hohe Bleichen in Hamburg. Ihre Sprechstunde umfasst GKV und Selbstzahler.

Ästhetische Behandlungen, die klassische allgemeine Dermatologie sowie dermatochirurgische Eingriffe gehören zum Tätigkeitsbereich von Frau Dr. Bleßmann-Gurk.

Ihr besonderes Augenmerk liegt auf der Erhaltung und Verbesserung eines schönen Hautbildes sowie Harmonisierung aneinander liegender Gesichts- und Körperbereiche und natürlicher Ausstrahlung.

Unser Praxisteam

Doris Grün-Schulz:
Empfang

Vera Martin:
MTA-F / Studienkoordinatorin

Natalja König:
MFA

Andrea Both:
MFA-Ersthelferin

Nancy Olivia Klöpper:
Hautspezialistin und Leitung Kosmetik

Tania Marques Dias:
Kosmetikerin

Yaneisy Garcia Castellon:
Reinigungsfachkraft

Ohne Foto:

  • Kathrin Rüdinger: Praxismanagerin
  • Vanessa Misczyk: Kosmetikerin
  • Alicja Lipski: Podologin