Radiofrequenz mit Hilfe von Microneedling

Hautstraffung, Anti-Aging und Behandlung von Aknenarben mit Microneedling-Radiofrequenz

Die Behandlung mit dem Genius Microneedling-Radiofrequenz strafft die Haut, ob altersbedingt oder nach einer Diät, reduziert Knitterfältchen und lässt Dehnungsstreifen oder Narben verschwinden.

Das Genius System appliziert durch 49 feinste Micronadeln Radiofrequenz-Energie direkt in und unter die Haut. Dadurch ziehen sich die geschwächten Kollagenfasern zusammen und das Unterhautbindegewebe aktiviert seine regenerativen Mechanismen. Es bildet sich neues Kollagen bzw. Elastin, um altersbedingte Defizite und erschlaffte Haut auszugleichen. Zum Beispiel Tränensäcke unter den Augen oder überschüssige Haut im unteren Wangenbereich am Hals, sowie am Dekolleté, Oberarmen können durch diese Behandlung merklich gestrafft, Knitterfältchen geglättet und Narben entfernt werden.

Wie wirkt die Behandlung mit Microneedling und Radiofrequenz auf die Haut?

Die thermische Energie wird über 49 Mikronadeln in drei Durchgängen in Haut und Unterhautgewebe in deren unterschiedliche Schichten geleitet, wobei das Microneedling-System mit Radiofrequenz während der Behandlung den individuellen Körperwiderstand misst und die eingestellte Energie dementsprechend optimiert. Das ist aktuell einzigartig auf dem Markt. Bei der Behandlung werden die Behandlungstiefe und die Menge der abgegebenen Energie genau kontrolliert und ermöglicht somit einen mehrstufigen Ansatz für individuelle Behandlungen und unabhängig vom Hauttyp oder Hautfarbe. Der Genius erzeugt über 50.000 feinste Koagulationsbereiche pro Behandlung, durch die eine Neubildung von Kollagen und Elastin erzielt wird und die Haut von innen aufgepolstert wird. Auch können mit der Behandlung sehr gut Aknenarben behandelt werden.

Genius - Radiofrequenz Microneedling-Behandlung

Total Skin Solution – Genius Microneedling-Radiofrequenz-System in Kombination mit LaseMD

Bei der „Total Skin Solution“-Behandlung können nicht nur oberflächlich Alterserscheinungen der Haut behandelt werden, sondern auch das erschlaffte Bindegewebe in der tieferen Hautschicht. Für ein effektive Ergebnis bei solchen Patienten wird die Behandlung mit dem Genius-System gerne mit LaseMD kombiniert, da die beiden Systeme optimal zusammenarbeiten. Der Genius (Microneedling-Radiofrequenz) wirkt in den tieferen Hautschichten, während mit dem LaseMD die oberen Hautschichten behandelt werden. Außerdem trägt die finale Anwendung der Seren bei LaseMD zu einer zusätzlichen Verbesserung von Pigmentstörungen und einem optimalen Anti-Aging-Effekt bei.

Für welche Indikationen eignet sich das Verfahren?

  • Hautverjüngung und Reduktion von Falten – im Gesicht und am Körper
  • Verfeinerung des Hautbildes: Aknenarben, Poren, OP-Narben Brandnarben
  • Straffung der Haut, Minderung von Dehnungsstreifen, zum Beispiel infolge einer Schwangerschaft
  • Hyperhidrose – übermäßiges Schwitzen
  • Akne- / Windpockenarben
  • OP-Narben / Brandnarben
  • Porenverkleinerung
  • Hautverjüngung
  • Schwangerschafts- bzw. Dehnungsstreifen
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Faltenreduktion
  • Übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose)
Genius microneedling-Radiofrequenz Prager Derma Hamburg

Häufig gestellte Fragen

Für wen kommt die Microneedling-Radiofrequenz-Behandlung infrage?

Die Behandlung eignet sich für alle Patienten, die erschlaffte oder überschüssige Haut im Gesicht, Hals, Dekolleté, Arme oder am Körper straffen möchten. Zudem eignet sich das Microneedling-Radiofrequenz-System hervorragend zur Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen.

Ist die Behandlung mit Genius schmerzhaft?

Es wird vor der Behandlung eine Betäubungscreme aufgetragen. Das macht die Behandlung schmerzarm für den Patienten.

Wie läuft die Behandlung ab?

Die zu behandelnden Areale werden vorab per Foto dokumentiert. Anschließend erfolgt die Reinigung und Desinfektion der Haut. Danach wird eine Betäubungscreme aufgetragen, welche ca. 40 Minuten einziehen muss.

Die Creme wird vor der Behandlung entfernt, das zu behandelnde Areal nochmals desinfiziert und die Genius Behandlung gestartet. Zum Schluss wird eine desinfizierende Creme aufgetragen und dem Patienten zur häuslichen Anwendung (2x täglich für 2 Tage) mitgegeben.

Wie schnell sehe ich erste Ergebnisse?

Die ersten Ergebnisse sind nach ca. 4 Wochen sichtbar.

Wie oft muss ich eine Behandlung wiederholen?

In der Regel werden 2 bis 4 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen empfohlen. Eine Auffrischung sollte nach sechs bis 12 Monaten wiederholt werden.

KURZ-INFORMATION


Kosten: ab 650 Euro pro Behandlung in der Kosmetik; Ab 790 Euro pro Behandlung in der Praxis;

Behandlungsdauer: Ca. 30 – 60 Minuten pro Sitzung

Ergänzende Behandlungsvarianten:

LaseMD Laserbehandlung zur Verbesserung des Hautbildes

truSculpt® Muskelaufbau und Definition

Alle unsere Behandlungen können auch miteinander kombiniert werden. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche bei der Terminvereinbarung mit.

Persönlicher Kosmetiktermin: Gesichtsbehandlung mit dem Imperium Med

Vereinbaren Sie hier Ihren persönlichen Kosmetiktermin für eine Behandlung mit dem Imperium Med in Hamburg bei der Praxis Dr. Prager & Partner.