Kunsthaarimplantate als Alternative zu Eigenhaartransplantation

Haarausfall betrifft eine Vielzahl von Menschen auf der ganzen Welt und ist überwiegend genetisch bedingt. Es wird stellenweise eine Überempfindlichkeit gegen das männliche Hormon Dihydrotestosteron (DHT; entsteht aus körpereigenem Testosteron) vererbt und lässt die Haare ausfallen. Im ersten Schritt wird die Haardichte mit einem speziellen Microskop analysiert und entsprechend dem Ergebnis Therapien verordnet. Es werden Medikamente wie Finasterid, Minoxidil oder ähnliche Wirkstoffe eingesetzt. Sind die Haarwurzeln noch aktiv, führen die Therapien meistens noch zum Erfolg. Auch kann mit der PRP-Behandlung (Platelet Rich Plasma), der sogenannten Eigenblut- bzw. Stammzellen-Therapie, die Haarwurzeln wieder gestärkt und zum Wachstum anregt werden.

Welche Möglichkeiten der Haartransplantation gibt es?

  • Eine Möglichkeit ist, mit einer Eigenhaarverpflanzung eine schöne Haardichte wiederherzustellen, sofern noch genug Eigenhaar vorhanden ist. Unsere Praxis bietet in Kooperation mit Kaloni (www.kaloni.com) einem sehr erfahren und weltweit führenden Haarverpflanzungsspezialisten, einen Echthaarverpflanzung mit der FUE-Methode an.

    Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Kaloni entschieden, da diese Klinikkette mit über 70 Kliniken weltweit und bereits mehr als 10.000 behandelten Patienten führend auf dem Gebiet ist. Die behandelnden Ärzte sind hoch spezialisiert und führen fast ausschließlich Haartransplantationen durch. Durch diesen Wissensschatz an Erfahrung können die Kaloni-Spezialisten ein optimales natürliches Ergebnis erreichen, getreu nach unserem Motto: „You can see it, but nobody knows.“

    Lesen Sie hier mehr zur Eigenhaartransplantation >>

    Eine weitere Option ist die Biofaser Haartransplantation (Kunsthaarverpflanzung). Diese Haarverpflanzung ist für Patientinnen geeignet, die z.B. nicht mehr genügend Eigenhaar für eine Echthaarverpflanzung haben.

PATIENTEN-FEEDBACK


Tolles Ergebnis!

„Ich bin erst 34 und der starke Haarausfall hat mir sehr zu schaffen gemacht. Jeder Cent hat sich gelohnt und bin mehr als zufrieden! Jetzt kann ich ohne Capi wieder unter die Leute und muss mich nicht mehr für mein lichtes Haar schämen. Die OP hat mir ein großes Stück Lebensqualität und Selbstbewusstsein zurückgegeben! Danke!!!!“

Bewertung auf Jameda: Note 1,0

Alle Bewertungen auf Jameda lesen >>

Wie funktioniert eine Kunsthaarverpflanzung?

Nach einer örtlichen Betäubung der kahlen Kopfstelle, wird das Kunsthaar mithilfe eines speziellen Geräts in schmale Stichkanälen in der Kopfhaut verankert. Schon nach wenigen Tagen sind die Einstiche mit den implantierten Haaren narbenlos verheilt und sie können das Kunsthaar genauso wie ihr echtes Haar ganz normal waschen, fönen und frisieren. In einem Nachsorgetermin wird der Heilprozess kontrolliert und gegebenenfalls mit heilungsfördernde Cremes weiter unterstützt.

Wann ist eine Kunsthaartransplantation sinnvoll?

Die Kunsthaartransplantation bietet sich beispielsweise zum Auffüllen von ausgedünnten Stellen an. Geheimratsecken, kahle Stellen am Oberkopf und eine Verschönerung des Haaransatzes bieten sich optimal für das implantieren an.

Auch wenn die eigenen Haare nach und nach weiter ausfallen, können die Areale immer weiter mit Kunsthaar aufgefüllt werden. Da sich die Kopfhaut stetig regeneriert, ist auch beim Kunsthaar mit einem kleinen Schwund von etwa fünf bis zehn Prozent zu rechnen. Die Stellen können einfach wieder ausgeglichen werden.

Woraus besteht das Biofaser-Haar und welche Farben stehen zur Auswahl?

Die Haarimplantate gibt es in zahlreichen Farben, Längen und verschiedenen Strukturen (glatt/lockig)

Praxis Prager & Partner Kunsthaarimplantate Hamburg Haarfarben

Wissenswertes zur Behandlung

Damit wir eine allergische Reaktion ausschließen können, wird ein Vorimplantationstest durchgeführt, bei dem ein paar Haarimplantate testweise implantiert werden.

Leichte Entzündungen des Stichkanals können vorkommen, lassen sich jedoch üblicherweise gut behandeln.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website: https://de.hairstetics.com/

KURZ-INFORMATION


Kosten: auf Anfrage

Behandlung / Betäubung: Ambulant mit lokaler Betäubung

Behandlungsdauer: ab 3 Stunden

Gesellschaftsfähig: sofort

Umfang: Insgesamt 1 Sitzung

Sonstiges: Sport kann nach 8 – 10 Tagen wieder ohne Einschränkung gemacht werden

Finanzierung: Möglich; Bitte sprechen Sie uns einfach an

Persönlicher Beratungstermin: Kunsthaar-Implantate

Vereinbaren Sie hier Ihren persönlichen Beratungstermin zu Kunsthaar-Implantate in Hamburg bei der Praxis Dr. Prager & Partner.